Allgemeine Infos

Drahtloses Sensor System von DK-WESTMENT

So einfach können Sie jetzt selbständig Temperatur- und Feuchtigkeitsmessungen hinter der Dämmung vornehmen.



Kontrolliertes Dämmen mit DK-WESTMENT

Dank unserer neuen WDVS APP und einer drahtlosen Sensoren Technik, Überwachen und kontrollieren Sie Ihre Dämmung ganz einfach! Für Neubau und Sanierung geeignet.



Vorteile auf einen Blick


 

Einsatz und Verwendung


 

Decken-/Bodendämmung

Fassadendämmung

Sparrendämmung Dachgeschoß


Technische Daten

SensorTag Merkmale

  • Der Sensor wird mit einer CR2032 3V Knopfzelle betrieben (im Lieferumfang enthalten)
  • Die Laufzeit ist abhängig von der Häufigkeit der Messungen sowie Dauer der Verbindung
  • Gemessen wird relative Luftfeuchte (SHT21) sowie Temperatur (TMP006)
  • Als Micro - Controller kommt der MCS 8051 zum Einsatz
  • Kommunikation über Bluetooth Low Energy (Bluetooth 4.0 / Bluetooth Smart)
  • Der Sensor wird in zwei Schutzhüllen (im Lieferumfang enthalten) eingepackt

SensorTag App

  • Verfügbar für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem ab Version 4.3 (Eine App für iOS folgt)
  • Unterstützung von Bluetooth Smart durch das Mobiltelefon erforderlich (Die meisten Smartphones mit mindestens Android 4.3 erfüllen diese Anforderung)


Funktionen

Mit unserem drahtlosen Sensor einfach und kostengünstig ohne aufwendige und kostenintensive Verkabelung nach Wunsch partiell oder flächenmäßig (größere Anzahl an Sensoren im Einsatz) hinter der anzubringenden Dämmung die Konzentration an Feuchtigkeit überwachen.

Die DK-Westment App verbindet sich mit dem in der Dämmung eingebauten Sensor, zeigt die aktuellen Messwerte an und ermöglicht so eine Überwachung der Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Zusätzlich werden die gemessenen Feuchtigkeitswerte gespeichert und in Form eines Diagramms dargestellt. Die verfügbaren Sensoren können in der App auch mit einem Namen versehen werden, um bei der Nutzung mehrerer Sensoren sicherzustellen, dass die einzelnen Geräte unterschieden werden können.


Einbau Tipps

Unser drahtloses Sensorsystem ermöglicht die Überwachung des Trocknungsprozesses und einer ständigen Kontrolle des Feuchtigkeits- sowie Temperaturverlaufes.

Der Sensor wird im Verlauf der Dämmarbeiten nach Wunsch platziert. Sie erhalten mit unserer revolutionierten WDVS-Sensortechnik inkl.der Gratis WDVS APP von DK-WESTMENT alle relevanten Informationen über die Feuchtigkeits- und Temperaturentwicklung hinter der angebrachten Dämmfassade oder sonstig gedämmten Bereiche z. B. Hausdämmung, Deckendämmung, Wanddämmung und Bodendämmung. Somit steht der Sicherheitsaspekt an erster Stelle und es besteht die Möglichkeit eine eventuell zu hohe Konzentration an Feuchtigkeitsansammlung frühzeitig zu erkennen. Sozusagen ein Frühwarnsystem inkl. Temperaturanalyse

Einbauanleitung

Einbauanleitung als Video



Einbauanleitung als PDF

Tipps zum Einbau haben wir Ihnen in einem PDF zusammengestellt.



Dokumentation

Hier stellen wir Ihnen die Verbindung WDVS Sensor inkl. Gratis App in einer Schritt für Schritt Dokumentation vor.

Startbildschirm

Auf dem Startbildschirm erfahren Sie mehr über unsere innovative App und Sensor.
Zur Nutzung der DK-WESTMENT-App benötigen Sie zusätzlich unseren drahtlosen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor

Geräte

Im Menüpunkt "Geräte" können Sie nach verfügbaren Sensoren suchen, diese nach Ihren Bedürfnissen umbenennen und sich mit den Sensoren verbinden.
Unsere drahtlosen Bluetooth Sensoren haben eine Reichweite von ca. 10 Meter, die je nach Gegebenheiten abweichen kann.

Geräte

Nach der Suche werden Geräte in Reichweite angezeigt, sowie die Empfangsstärke des Signals

Geräte

Sie können sich nun entweder zum Auslesen mit dem Sensor verbinden oder die Bezeichnung des Sensors ändern.

Geräte

Wurde eine Verbindung mit dem Sensor hergestellt, so erscheint eine entsprechende Meldung. Ebenfalls färbt sich das Bluetooth-Icon am oberen Bildschirmrand grün ein.

Live-Daten

Im Reiter "Live-Daten" können Sie die aktuellen Messwerte des Sensors auslesen. Jede Messung wird dabei gespeichert und fließt in die Statistik ein.

Statistik

Im Menüpunkt "Statistik" können Sie aus einer Liste aller verfügbaren Sensoren den gewünschten Sensor auswählen. Anschließend haben Sie die Wahl, sich einen Monatsverlauf oder den Verlauf von Temperatur und Luftfeuchtigkeit der letzten drei Tage anzeigen zu lassen.

Zur Dokumentation Ihrer Messdaten stellen wir Ihnen hier ein entsprechendes PDF zum Ausdrucken bereit.

Beispiel : Eckdaten

27.08.2014Tag der Platzierung des Sensors hinter einer mit EPS gedämmten Außenfassade (WDVS)
01.09-30.09.2014Zeitraum ( 1 Monat) der hier dargestellten Überwachung- siehe Grafik.

Die von uns gemessenen Daten gelten nicht als allgemein verbindlich.
Der Abtrocknungsprozess z.B. hinter einer Dämmfassade wird sehr stark von der bereits vorhandenen Mauerfeuchte und Aussentemperatur beeinflusst.
Störungsfelder wie z.B. Metall, Stromleitungen etc. können die Datenübertragung beeinflussen.


Online Support

Wir arbeiten mit Hochdruck daran Ihnen in den nächsten Tagen alle relevanten Infos zu unserem Drahtlosen Sensor Online Support bereitstellen zu können – Bitte besuchen Sie uns bald wieder